Angebote zu "Criminal" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Stern, Jessica: My War Criminal
24,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: My War Criminal, Titelzusatz: Personal Encounters with an Architect of Genocide, Autor: Stern, Jessica, Verlag: Harper Collins Publ. USA, Imprint: Ecco, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Biografie // Erinnerung // Jugoslawien // Geschichte // Politik // Recht // Wirtschaft // Serbien // Staat // Zeitgeschichte // Kriegsverbrechen // Kriegsverbrecher // Verbrechen // Strafrecht // BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY // Political // LAW // Criminal Law // General // POLITICAL SCIENCE // Genocide & War Crimes // Politik und Staat // allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 304, Gewicht: 503 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Stern, Jessica: My War Criminal
22,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: My War Criminal, Titelzusatz: Personal Encounters with an Architect of Genocide, Autor: Stern, Jessica, Verlag: Harper Collins Publ. USA, Imprint: Ecco, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Biografie // Erinnerung // Jugoslawien // Geschichte // Politik // Recht // Wirtschaft // Serbien // Staat // Zeitgeschichte // Kriegsverbrechen // Kriegsverbrecher // Verbrechen // Strafrecht // BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY // Criminals & Outlaws // Politik und Staat // allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 352, Informationen: Hardcover, Gewicht: 503 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Stroh, D: Die nationale Zusammenarbeit mit den ...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die nationale Zusammenarbeit mit den Internationalen Straftribunalen für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda, Titelzusatz: State Cooperation with the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and for Rwanda, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2002, Autor: Stroh, Dagmar P., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 432, Informationen: Paperback, Gewicht: 651 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die nationale Zusammenarbeit mit den Internatio...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nationale Zusammenarbeit mit den Internationalen Straftribunalen für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda ab 84.95 € als gebundene Ausgabe: State Cooperation with the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and for Rwanda. Auflage 2002. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die nationale Zusammenarbeit mit den Internatio...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nationale Zusammenarbeit mit den Internationalen Straftribunalen für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda ab 84.95 € als Taschenbuch: State Cooperation with the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and for Rwanda. Softcover reprint of the original 1st ed. 2002. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Joint Criminal Enterprise (JCE)
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand der Untersuchung ist die in der zeitgenössischen völkerstrafrechtlichen Rechtsprechung seit der Berufungsentscheidung des UN-Kriegsverbrechertribunals für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) im Verfahren Prosecutor v. Dusko Tadi? aus dem Jahr 1999 in das Zentrum der Aufmerksamkeit gerückte Lehre vom Joint Criminal Enterprise. Diese dort erstmals vom ICTY explizit angewandte Doktrin hat ihren rechtsdogmatischen Ursprung im englischen Common Law und erfreut sich in der Spruchpraxis der Ad-hoc-Gerichte seither größter Beliebtheit, um den auf völkerstrafrechtlicher Ebene vorzufindenden Schwierigkeiten bei der Aufklärung und effektiven Verfolgung von Kollektiv- bzw. Massenverbrechen zu begegnen.Der Autor nimmt die Entscheidung im Tadi?-Verfahren zum analytischen Ausgangspunkt und untersucht u.a., ob und inwieweit die im Urteil zitierten historischen Quellen geeignet sind, die von der Rechtsmittelkammer entwickelten Prinzipien zu stützen. Im Anschluss daran wird die Verankerung der Rechtsfigur im nationalen Recht von zehn ausgewählten Staaten des Common Law- und des Civil Law-Rechtskreises (England, Australien, Südafrika, Kanada, USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich, Italien) untersucht. Nach einer kritischen Würdigung der Haftungsfigur folgen Überlegungen zur Frage ihrer Vereinbarkeit mit Artikel 25 Abs. 3 des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofes (IStGH-Statut) und Schlussbetrachtungen.Im Kern ist der Verfasser der Ansicht, dass es bei Anwendung des für die Zukunft des materiellen Völkerstrafrechts maßgeblichen IStGH-Statuts bereits de lege lata keines Rückgriffs auf die Grundsätze des JCE bedarf, weil die sog. "Führungstäter" regelmäßig als mittelbare Täter i.S.d. Artikels 25 Abs. 3 (a) 3. Fall IStGH-Statut oder nach den Grundsätzen der Vorgesetztenverantwortlichkeit gemäß Artikel 28 IStGH-Statut bestraft werden können, während die Organisations- und Ausführungstäter (allein) als Mittäter nach Artikel 25 Abs. 3 (a)2. Fall IStGH-Statut zur Verantwortung zu ziehen sind.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Joint Criminal Enterprise (JCE)
86,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand der Untersuchung ist die in der zeitgenössischen völkerstrafrechtlichen Rechtsprechung seit der Berufungsentscheidung des UN-Kriegsverbrechertribunals für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) im Verfahren Prosecutor v. Dusko Tadi? aus dem Jahr 1999 in das Zentrum der Aufmerksamkeit gerückte Lehre vom Joint Criminal Enterprise. Diese dort erstmals vom ICTY explizit angewandte Doktrin hat ihren rechtsdogmatischen Ursprung im englischen Common Law und erfreut sich in der Spruchpraxis der Ad-hoc-Gerichte seither größter Beliebtheit, um den auf völkerstrafrechtlicher Ebene vorzufindenden Schwierigkeiten bei der Aufklärung und effektiven Verfolgung von Kollektiv- bzw. Massenverbrechen zu begegnen.Der Autor nimmt die Entscheidung im Tadi?-Verfahren zum analytischen Ausgangspunkt und untersucht u.a., ob und inwieweit die im Urteil zitierten historischen Quellen geeignet sind, die von der Rechtsmittelkammer entwickelten Prinzipien zu stützen. Im Anschluss daran wird die Verankerung der Rechtsfigur im nationalen Recht von zehn ausgewählten Staaten des Common Law- und des Civil Law-Rechtskreises (England, Australien, Südafrika, Kanada, USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich, Italien) untersucht. Nach einer kritischen Würdigung der Haftungsfigur folgen Überlegungen zur Frage ihrer Vereinbarkeit mit Artikel 25 Abs. 3 des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofes (IStGH-Statut) und Schlussbetrachtungen.Im Kern ist der Verfasser der Ansicht, dass es bei Anwendung des für die Zukunft des materiellen Völkerstrafrechts maßgeblichen IStGH-Statuts bereits de lege lata keines Rückgriffs auf die Grundsätze des JCE bedarf, weil die sog. "Führungstäter" regelmäßig als mittelbare Täter i.S.d. Artikels 25 Abs. 3 (a) 3. Fall IStGH-Statut oder nach den Grundsätzen der Vorgesetztenverantwortlichkeit gemäß Artikel 28 IStGH-Statut bestraft werden können, während die Organisations- und Ausführungstäter (allein) als Mittäter nach Artikel 25 Abs. 3 (a)2. Fall IStGH-Statut zur Verantwortung zu ziehen sind.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die nationale Zusammenarbeit mit den Internatio...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nationale Zusammenarbeit mit den Internationalen Straftribunalen für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda ab 84.95 EURO State Cooperation with the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and for Rwanda. Softcover reprint of the original 1st ed. 2002

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die nationale Zusammenarbeit mit den Internatio...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nationale Zusammenarbeit mit den Internationalen Straftribunalen für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda ab 84.95 EURO State Cooperation with the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and for Rwanda. Auflage 2002

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot